CHOCOLATE, HAZELNUT & CARAMEL CAKE

hazelnutcake

🇬🇧: Don’t we all love hazelnuts, caramel and chocolate? How about combining those three unbeatable flavors to welcome a new season? Lets celebrate autumn! Summer is officially over and we get to enjoy colorful leaves and calmer days. I love Southern Austrian Autumns, they make a smooth transition from the hot and thundery summers to the cold and foggy winters. //

🇩🇪: Lieben wir nicht alle Haselnüsse, Karamell und Schokolade? Wie wärs wenn wir mit dieser unschlagbaren Kombination die neue Jahreszeit willkommen heißen? Lasst uns den Herbst feiern! Der Sommer ist nun offiziell vorbei und wir können farbenfrohe Blätter und ruhige Tage genießen. Ich liebe den Herbst im Süden Österreichs, er ist ein sanfter Übergang zwischen den heißen und gewittrigen Tagen des Sommers zu den kalten und nebligen Wintern. // 

making

♥︎ ♨︎ [SPONSORED] ♨︎ ♥︎

– CHOCOLATE, HAZELNUT & CARAMEL CAKE –

„Sweet & vegan into the fall.“

So to me, autumn is for baking! Alpro has great products for baking which have helped me to expand the „borders“ of my vegan lifestyle for the past years. Recently the Hazelnut drink has become my new favorite, I really love its soft taste of hazelnut. What more is there to say?

for many; vegan, gluten-free

Ingredients

CHOCOLATE CAKE
200g chickpea flour
5 tbsp. ground hazelnuts
5 tsp. of ground flaxseeds (binding agent)
2 tbsp. coconut oil
0,3l Alpro Hazelnut drink
1/2 pkg baking powder
5 tbsp. cacao powder
5 tbsp. of whole cane sugar
vanilla sugar
5 tbsp. of acquafaba* (beaten egg white replacement)

HAZELNUT CREAM
100g hazelnuts
100g cashews
400 ml Alpro Hazelnut drink
2 tbsp. coconut oil
4 tbsp. of whole cane sugar

TOPPING
1 pkg Alpro Sweet Creamy Caramel Dessert
dark chocolate
1 handful of hazelnuts

*Acquafaba is the perfect, simple and cheap beaten egg white replacement which vegan cakelovers do not want to miss anymore. It is the neutrally flavored dripping water of canned chickpeas and beans.

Instructions

HAZELNUT CREAM
1. Finely blend up hazelnuts, cashews, Alpro Hazelnut drink, coconut oil and whole cane sugar and let creme sit over night in fridge to tighten up.

CHOCOLATE CAKE
1. Mix up 5 tsp. of ground flaxseeds with 5 tsp. of warm water and let sit to bind for about 5 minutes.
2. For the cake batter bring together dry ingredients: chickpea flour, baking powder, ground hazelnuts, whole cane sugar, vanilla sugar and cacao powder.
3. Now add up liquid ingredients: coconut oil, flaxseed „egg“ and alpro hazelnut drink and combine both liquid mass and dry mass.
4. Rinse Acquafaba, and beat like egg whites until solid. Now slowly fold into the dough.
5. Put cake batter in desired form(s) and bake for 40 minutes at 200°, let cool down. If needed cut cake in two halves, since we will be needing two pieces of chocolate cake.
6. Prepare two cake halves and fill hazelnut cream into icing bag and add cream evenly on top of one cake half. Now freeze this half for about 30 minutes, and add the second half on top after.

TOPPING
1. Spread one cup Alpro Sweet Creamy Caramel Dessert evenly on top of the cake. Melt one chocolate bar and pour over the caramel pudding, decorate with hazelnuts. Freeze for 5 more minutes. //

chocolate, hazelnuts & caramel


♥︎ ♨︎ [GESPONSERT] ♨︎ ♥︎

– SCHOKOLADEN, HASELNUSS & KARAMELL KUCHEN-

„Süß & vegan in den Herbst.“

Für mich ist der Herbst wie zum Backen geschaffen! Alpro hat tolle Produkte die mir immer schon dabei geholfen haben die „Grenzen“ meines veganen Lebensstils zu erweitern. Mein Favorit des Monats? Haselnussdrink, weil ich den sanften Haselnussgeschmack wirklich so richtig gerne mag.

für viele; vegan, glutenfrei

Zutaten

SCHOKOTORTE
200g Kichererbsenmehl
5 EL gemahlene Haselnüsse
5 TL gemahlene Leinsamen (Bindemittel)
2 EL Kokosöl
300 ml Haselnussdrink Original
1/2 Pkg Backpulver
5 EL Kakaopulver
5 EL Vollrohrzucker
Vanillezucker
5 EL Acquafaba* (Eischneeersatz)

HASELNUSS CREME
100g Haselnüsse
100g Cashews
400 ml Alpro Haselnussdrink Original
2 EL Kokosöl
4 EL Zucker

TOPPING
1 Packung Alpro Soja-Dessert Softer Karamel
1 Tafel dunkle Schokolade
1 Handvoll Haselnüsse

*Acquafaba ist der perfekte, simple und günstige Eischneeersatz auf den wir vegane Kuchenliebhaber nicht mehr verzichten möchten. Es handelt sich dabei um das geschmacksneutrale Abtropfwasser von Kichererbsen und Bohnen.

Zubereitung

HASELNUSS CREME
1. Haselnüsse, Cashews, Alpro Haselnussdrink, Kokosöl und Vollrohrzucker in einem Mixer zu einer feinen Masse verarbeiten und über Nacht im Kühlschrank zum festigen kalt stellen.

SCHOKOTORTE
1. 5 TL gemahlene Leinsamen mit 5 TL warmen Wasser vermengen und für 5 Minuten ziehen lassen.
2. Für den Kuchenteig Kichererbsenmehl gut mit Backpulver vermengen, gemahlene Haselnüsse, Vollrohrzucker, Vanillezucker und Kakaopulver untermischen.
3. Kokosöl mit dem Leinsamengemisch und dem Haselnussdrink vermengen und gut unter die trockenen Zutaten mischen.
4. Acquafaba abgießen, wie Eischnee aufschlagen und leicht unter den Teig heben.
5. In gewünschte Form(en) geben und für 40 Minuten bei 200 Grad backen, anschließend abkühlen lassen. Kuchen eventuell quer in der Mitte teilen, da wir zwei Stücke brauchen.
6. Zwei Kuchenhälften vorbereiten und Haselnusscreme mit einem Spritzsack gleichmäßig auf der einen Kuchenhälfte verteilen und für 30 Minuten einfrieren, erst danach zweite Hälfte darauf geben.

TOPPING
1. Ein Alpro Soja-Dessert Softer Karamel gleichmäßig über dem Kuchen verteilen anschließend eine Tafel dunkle Schokolade schmelzen und darüber gießen, mit Haselnusshälften dekorieren. //

details hazelnuts and moreSofter Karamel & Haselnussdrinkhungry?Schnittchenalpro Haselnussdrink

Schreibe einen Kommentar