FRANGRIA

FRANGRIA🇬🇧: Maybe you remember this recipe, if not let me remind you of it. It is refreshing, it is sweet, delicious and a quick fix. Simplicity and happiness mixed up with a dash of sanguine attitude. Called Frangria. You know, Frank & Sangria. It is part of a recipe series – find more infos under this previous blog entry named „Illustrative Drinking“. Have a lovely day, take life easy and keep your head clear. Life is too precious to waste it with negative thoughts and ludicrous monkey mind monologues. Sometimes we loose focus on what is important to us, have the power to make your own decision which path to take ultimately. Be your own mentor. I don’t like the word boss, to me it has quite a lot of negative connotations, like:

đŸ‡©đŸ‡Ș: Vielleicht erinnerst du dich noch an dieses Rezept, falls nicht, dann lass mich dich daran erinnern. Es ist erfrischend, sĂŒĂŸ, vorzĂŒglich und eine schnelle Lösung. Schlichtheit und Zufriedenheit vermischen sich mit sanguinischer AttitĂŒde. Das Ganze nennt sich Frangria (Frank & Sangria). Es ist Teil einer Rezept Serie  – mehr dazu gibts hier unter „Illustrative Drinking“. Hab einen schönen Tag, nimm das Leben leicht und halt deinen Kopf frei. Das Leben ist zu wertvoll um es fĂŒr negative Gedanken und den lĂ€cherlichen Monologen der sich im Kreisdrehenden Gedanken zu verschwenden. Hab die StĂ€rke deine eigenen Entscheidungen zu treffen. Sei dein eigener Mentor. Ich mag den Ausdruck Boss nicht, ich finde er ist zu negativ behaftet, wie z.B.:

🇬🇧

 ♄ ✌  [COLLABORATION]  ✌ ♄
⌔

1. The only one who’s really bossy about your life is your life itself.
2. I don’t think that being a boss makes you happy. As a boss you perceive a lot of responsibility where there has to be none. Imaginative ranking and evaluation.
3. Hierarchy is out-rated, it seems so necessary for any kind of development but I am starting to doubt that in many cases.
4. I don’t like to do what other people tell me to do, and I realized that I also don’t like to do what I tell myself to do. Supervising feels so much more pleasant.
5.  Mentoring: positive reinforcement, encouraging instead of requesting, friendly handling, increased productivity…

Did you make similar experiences? If so, share them with me, and leave a comment below!

– FRANGRIA –

for 2; vegan, gluten free

Ingredients

300ml of organic, vegan white wine (such as Allachers Green Veltliner)
1 freshly juiced pink lady apple (or regular organic apple juice)
1 handful of frozen berries
fresh herbs such as thyme, rosemary and mint
ice cubes

Instruction

1. Juice your pink lady apple and fill your glasses evenly.
2. Keep the „foam“ for topping.
3. Add two dashes of white wine each.
4. Bring in frozen berries, ice cubes and herbs.
5. Top with foam and enjoy the hell out of it.


đŸ‡©đŸ‡Ș

 ♄ ✌  [COLLABORATION]  ✌ ♄
⌔

Sei dein eigener Supervisor

1.  Der einzige der wirklich ĂŒber dein Leben bestimmt ist das Leben selbst.
2. Ich glaube nicht, dass es glĂŒcklich macht Boss zu sein. Als Boss nimmst du Verantwortung wahr, wo eigentlich gar keine ist. Gehört halt dazu, inklusive imaginative Rangordnung und Beurteilung.
3. Hierarchie ist total von Gestern, dabei erschein so wichtig fĂŒr jegliche Weiterentwicklung. Irgendwann hab ich begonnen zu bezweifeln, dass es immer und ĂŒberall notwendig ist.
4. Ich mag es nicht wenn andere mir sagen was ich zu tun und lassen habe, dann hab ich tatsĂ€chlich bemerkt, dass ich es schon gar nicht leiden kann wenn ich mir selber Vorschriften mache. Mentoring / Supervising fĂŒhlt sich so viel angenehmer an.
5. Mentoring: positives BestĂ€rken, Fördern statt Fordern, freundschaftlicher Umgang, gesteigerte ProduktivitĂ€t…

Hast du Àhnliche Erfahrungen gemacht? Wenn ja, dann teil sie mit mir und hinterlass mir ein Kommentar!

– FRANGRIA –

fĂŒr 2; vegan, gluten frei

Zutaten

300ml veganer bio Weißwein (wie zB. Allachers GrĂŒner Veltliner)
1 frisch gepresster Pink Lady Apfel (oder abgepackter naturtrĂŒber Apfelsaft)
1 Handvoll gefrorener Beeren
frische KrÀuter wie Thymian, Rosmarin und Minze
EiswĂŒrfel

Zubereitung

1. Entsafte deinen Pink Lady Apfel und verteil den Saft gleichmĂ€ĂŸig in beide GlĂ€ser.
2. Behalte den „Schaum“ des frisch gepressten Apfelsafts fĂŒrs Dekorieren auf.
3. Nun je 2 Spritzer Weißwein in die GlĂ€ser geben.
4. Gefrorene Beeren, EiswĂŒrfel und KrĂ€uter gleichmĂ€ĂŸig verteilen.
5. Mit „Schaum“ anrichten, servieren und gemeinsam genießen!

apple juice, allacher, berries & fresh herbsapple juice, allacher, berries & fresh herbs

Schreibe einen Kommentar